Aufbau & Funktion

Eine BeRTA-Grünfassade bietet mehr…

Die BeRTA-Grünfassade (auch BeRTA-Grünfassaden Modul genannt) bietet alles, was es für die rasche und unkomplizierte Begrünung von Fassaden braucht: Einen stabilen Pflanztrog mit Lebensraum für die Wurzeln, passende Pflanzen und gegebenenfalls auch eine Rankhilfe.

Das Besondere an der BeRTA Grünfassade ist der modulare Aufbau: Die Modul-Bestandteile sind von Profis entwickelt, ideal aufeinander abgestimmt und können flexibel an fast jeden Standort und jede Fassade angepasst werden. Das Grünfassaden-Modul vereint damit erstmals alle notwendigen Bestandteile in einem qualitätsgesicherten, erprobten Gesamtsystem. Die Innovation wurde im Projekt „50 Grüne Häuser“ von einem Forschungs-Team gemeinsam mit der Stadt Wien entwickelt und entspricht höchsten Qualitätskriterien.

Sicherheit steht bei BeRTA im Vordergrund: Alle Komponenten entsprechen gängigen Standards und sind Profi-Lösungen. Zudem sind sie förderfähig und können vergleichsweise einfach umgesetzt werden.

All-In-One Paket

Das Rundum-Sorglos-Angebot für alle, die mit wenig Aufwand eine qualitativ hochwertige Fassadenbegrünung realisieren möchten. Das Paket umfasst alle notwendigen Schritte vom ersten Vor-Ort-Termin über die Planung, bis zur Errichtung Ihrer BeRTA-Grünfassade.

Rankhilfe

Ob eine Rankhilfe empfohlen wird, hängt vom Zustand der Fassade und der gewünschten Bepflanzung der BeRTA Module ab – ob Selbstklimmer, Gitter oder Seile – unsere ExpertInnen beraten Sie gerne. Mehr…

01-Rankhilfe

Begrünung

Bei BeRTA kommen nur Pflanzen zum Einsatz, die in unseren Breiten winterhart sind und viele Jahre leben. Bei der Auswahl ist es wichtig auf den Standort – also die Himmelsrichtung und Beschattung – zu achten. Mehr…

02-BEgrünung

Trog

Der stabile BeRTA-Trog bietet den Pflanzen verlässliche Bedingungen. Er ist frostbeständig und durch sein integriertes Wasserreservoir muss auch in heißen Sommern nur ein- bis zweimal pro Woche gegossen werden. Mehr…

03-Trog
Nach Oben