Kosten & Förderungen

BeRTA lässt Fassaden rasch und kostengünstig ergrünen

Das variable All-In-One Paket bietet Lösungen für jede Fassade und ist bei einer Bestellung von 2 Modulen bereits ab 562,- € Restbetrag pro Modul (inkl. USt., bei Inanspruchnahme von Kofinanzierung und Förderung der Stadt Wien) erhältlich. Dieser Preis inkludiert bereits einen Vor-Ort-Termin, die fertige Planung, Lieferung und Errichtung. Nicht darin enthalten ist lediglich die zu entrichtende „Bescheidgebühr“ des Magistrats (derzeit ca. 50 €).

Rechenbeispiel Grünfassade All-In-One-Paket mit 2 BeRTA-Modulen (Selbstklimmer ohne Rankhilfe, Aufstellung auf öffentlichem Grund):

8.004 € Gesamtkosten
–  480 € Kofinanzierung OekoBusiness Wien (OekoBusiness Check)
-1.200 € Kofinanzierung OekoBusiness Wien (Firmengrün)
-5.200 € Förderung der Stadt Wien
= nur 1.124,- € Restbetrag für zwei Module = 562 € pro Modul

Für die gesamte Grünfassade des Gebäudes belaufen sich die Kosten auf insgesamt 8004,- € (inkl. Ust.), davon können 5.200,- € (inkl. Ust.) über die Grünfassadenförderung der Stadt Wien gefördert werden. Unternehmen (z.B. Lokale, Hotels, Hausverwaltungen, Betriebe) können außerdem eine OekoBusiness-Kofinanzierung von 75%  (480,- € exkl. USt.) für den Vor-Ort-Termin und bis zu 1.200,- € (exkl. USt.) für die Planung in Anspruch nehmen.

 


Der modulare Aufbau von BeRTA spiegelt sich auch in gestaffelten Preisen. Die Kosten für die BeRTA-Grünfassade ergeben sich aus den folgenden beiden Parametern:

  • Aufstellungsort öffentlicher Grund (derzeit nur in Wien möglich) oder Privatgrund (im Raum Wien)
  • Ausstattung (z.B. Rankhilfen, automatische Bewässerung)

Förderung und Kofinanzierung

Die Fördersummen der Stadt Wien für Grünfassaden betragen bis zu max. 5.200,- € (inkl. Ust.) für straßenseitige Fassadenbegrünung und bis zu max. 3.200,- € (inkl. Ust.) für Innenhofbegrünung. Unternehmen (z.B. Lokale, Hotels, Hausverwaltungen, Betriebe) können außerdem eine Kofinanzierung von 75%  (480,- € exkl. USt.) für den Vor-Ort-Termin und bis zu 1.200,- € (exkl. USt.) für die Planung in Anspruch nehmen.

Mehr Informationen zu Förderungen und Kofinanzierung

LAUFENDE KOSTEN

Die laufenden Kosten für Wasser und Pflege durch Profis können über die Betriebskosten abgerechnet werden. Wenn HausbewohnerInnen/ Pflegeverantwortliche das Gießen, die wöchentliche Sichtkontrollen und das Düngen unentgeltlich übernehmen, belaufen sich diese Kosten bei zumindest 2 Trögen derzeit insgesamt auf ca. 180,- € pro Pflegedurchgang (1-2 x jährlich).

Das All-In-One Paket Leistungen und Kosten

Vor-Ort-Termin

Inkludiert:

  • Vor-Ort-Termin
  • Modul-Konfiguration und Visualisierung
  • BeRTA-Protokoll

Kosten:

768,- € (inkl. USt.)

für Unternehmen (z.B. Lokale, Hotels, Hausverwaltungen, Betriebe) in Wien über OekoBusiness Wien zu 75%  (480,- € exkl. USt.) kofinanzierbar – einfach bei der Bestellung auswählen, den Rest erledigt das BeRTA Team für Sie! 

Planung

Inkludiert:

  • Einreichplanung
  • Kostenschätzung

Zusätzlich inkludiert bei Aufstellung auf öffentlichem Grund:

  • Zusammenstellen aller Dokumente für die behördliche Genehmigung
  • Vertretung bei der behördlichen Verhandlung
  • Nicht inkludiert: Bescheidgebühr des Magistrats (derzeit ca. 50 €)

Kosten:
öffentlicher Grund: 1.506,- € (inkl. USt.)

Privatgrund: 900,- € (inkl. USt.)

für Unternehmen (z.B. Lokale, Hotels, Hausverwaltungen, Betriebe) in Wien über OekoBusiness Wien (Firmengrün) mit bis zu 1.200,- € (exkl. USt.) kofinanzierbar – einfach bei der Bestellung auswählen, den Rest erledigt das BeRTA Team für Sie! 

Errichtung

Inkludiert:

  • Das BeRTA-Grünfassadenmodul bestehend aus:
    • Hochwertigem Pflanztrog
    • Erde (Substrat)
    • Kletterpflanzen für bis zu acht Quadratmeter
    • optional: Rankhilfe
  • Ausführungsplanung
  • Lieferung und Montage
  • Pflegeanleitung
  • optional: Automatisierte Bewässerung

Kosten:

je nach Ausführung, Beispiele siehe Kosteninformation

Diese Kosten werden bei Buchung des Gesamtpaketes durch die Grünfassadenförderung der Stadt Wien (zu 100%, mit Kostendeckelung) gefördert!

Kosteninformation All-In-One-Paket

Wir haben für Sie eine Übersicht zu den Details und Kosten des All-In-One-Pakets und einige Projektpakete zusammengestellt.

Kosteninformation BeRTA Grünfassade (All-In-One Paket)

Kofinanzierung und Förderungen

Für Unternehmen: Kofinanzierungen von OekoBusiness Wien

Für den Vor-Ort Termin können Unternehmen (z.B. Lokale, Hotels, Hausverwaltungen, Betriebe) um eine Kofinanzierung von 75% (480,- € exkl. Ust.) von OekoBusiness Wien ansuchen – einfach bei der Bestellung auswählen, den Rest erledigt das BeRTA Team für Sie!

Auch für die Planung können Unternehmen eine Kofinanzierung bis zu 1.200,- € (exkl. USt.) von OekoBusiness Wien in Anspruch nehmen.

Weiterführende Informationen:


Für Privatpersonen und Unternehmen: Förderungen der Stadt Wien für Grünfassaden

Durch die Verwendung des All-In-One Pakets haben BestellerInnen nach der Planung bereits alle Dokumente, die Sie für die Beantragung einer Förderung brauchen und müssen nur noch das Ansuchen über die untenstehende Website der Stadt Wien stellen. Wenn das Ansuchen genehmigt ist, müssen die BestellerInnen nach Errichtung der Grünfassade nur noch die bezahlte Rechnung einreichen, um die Fördersumme ausbezahlt zu bekommen.

Die Fördersummen betragen dabei bis zu max. 5.200,- € (inkl. Ust.) für straßenseitige Fassadenbegrünung und bis zu max. 3.200,- € (inkl. Ust.) für Innenhofbegrünung.

Weiterführende Informationen und Förderungsantrag:


Für öffentliche AuftraggeberInnen: Förderung durch IÖB

Öffentliche Auftraggeber können über das Fördermodul „IÖB Transfer“ eine Förderung von bis zu 90 % der Gesamtkosten einer BeRTA-Grünfassade erhalten.

→ Übrigens: Das BeRTA All-In-One Paket ist bereits seit 2020 „IÖB ausgezeichnet“ und auf dem IÖB Marktplatz Innovation vertreten.

 

Das Förderungsprogramm aws IÖB-Toolbox ermöglicht österreichischen öffentlichen Auftraggebern die Planung und Umsetzung von IÖB-Challenges (Markterkundung mit Open Innovation) sowie von innovativen Beschaffungen. Öffentliche Auftraggeber sollen so bei der Umsetzung von innovativen Beschaffungsprojekten unterstützt werden.

Die Förderung wird in zwei Modulen abgewickelt:

  1. Die „aws IÖB-Toolbox“ setzt mit dem Modul „IÖB-Prepare“ bereits bei der Marktrecherche an. Hier werden vor allem öffentliche Auftraggeber angesprochen, die vor einer Herausforderung stehen, jedoch noch keine geeignete Lösung für diese Herausforderung identifizieren konnten.
  2. „IÖB-Transfer“ bietet die Möglichkeit, die Anschaffung von innovativen Produkten und/oder Dienstleistungen direkt zu fördern.

(Quelle: https://www.aws.at/aws-ioeb-toolbox-faq/)

Weiterführende Informationen:

Übrigens: Bei Fragen können Sie uns Namen und Telefonnummer übermitteln via info@berta-modul.at und wir rufen Sie dann umgehend zurück. Oder sie schreiben uns über das Chat-Fenster links unten, sollten wir im Moment nicht online sein hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen.

Nach Oben